BannerbildBannerbildBannerbild

Zusammenarbeit mit den Eltern

Wichtige Partner bei unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit sind die Eltern. Die Anliegen der Eltern werden von uns ernst genommen, was nicht heißt, dass jeder Elternwunsch erfüllbar ist. Um richtige Lösungen muss in den Gremien in vertrauensvoller offener Atmosphäre gerungen werden.

 

  • Mithilfe bei Spiel- und Bastelnachmittagen
  • Unterstützung bei Schulfesten und Kuchenbasaren,
  • Mithilfe bei Projekttagen durch Beteiligung an Projektgruppen
  • Praktische Arbeit am Schulhaus und auf dem Schulgelände

Konflikte sollen im sachlichen Gespräch zwischen den beteiligten Eltern und Lehrern gelöst werden. Bei scheinbar "unlösbaren" Problemen wird die Schulleitung hinzugezogen.


 

  • Elternversammlungen finden jeweils zu Beginn des Schuljahres im August/September und am Ende des Schuljahres statt sowie bei Bedarf.
  • Elterngespräche finden neben den laufenden jeweils Mitte November, im Januar und zum Ende des Schuljahres statt.